Hallo! 

Ich heiße Martin Renner und habe am 12.01.1986 das Licht dieser Welt erblickt. Licht ist ein gutes Thema, denn es fasziniert mich auch heute noch das Licht zu erblicken, insbesondere das Rampenlicht. Durch meine Entscheidung "doch kein Lehrer zu werden", war ich "gezwungen" meine Hobbies zu intensivieren und viele unterschiedliche Projekte zu starten. Da ich zwar durchaus in der Lage bin einen ganzen Abend durch zu reden, aber das Schreiben nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten gehört, habe ich einen Freund beauftragt einen kleinen Text über mich zu verfassen, der ist dann hoffentlich auch neutraler als meine eigenen Texte. Hier also nun der "neutrale" Blick auf mich: 

 

"Wann er angefangen hat zu singen, weiß Martin Renner schon gar nicht mehr. Fakt ist lediglich, dass er sein Umfeld mit seinem Gesangsfanatismus schon lange in den Wahnsinn treibt. Als erste verbürgte Quelle seiner Gesangskarriere gilt seine Mitwirkung im Chor der Grundschule. Danach war er nicht mehr aufzuhalten. Lange Jahre sang er in der Musical AG der Hermann-Greiner-Realschule und darf sich dort heute Chorleiter nennen lassen. Nebenbei hob er auch noch zwei erfolgreiche A-Cappella-Gruppen aus der Taufe und leitet zwischenzeitlich zwei A-Cappella-Chöre, nämlich Beauties and the Beats und Die Smartins. Überhaupt ist er was A-Cappella betrifft ein wandelndes Lexikon, das alles und jeden kennt.

HGR Musical AG - Die Anfänge (2001)

Beauties and the Beats (2014)


Eigentlich sonorer Bass muss er mit seinem neuen Musikprojekt Renner & Fränk alle Gesangslagen wie auch Vocal Percussion abdecken. Keine leichte Aufgabe, doch für ein Multitalent wie Martin Renner kein Problem. Denn nicht nur der Gesang hat es ihm angetan, er tanzt auf fast allen kulturellen Hochzeiten. So darf er sich nicht nur als Gründer einer Jongliergruppe, zweier gemeinnütziger Kulturvereine und des Partyteams einer Tanzschule bezeichnen lassen, sondern auch als MusicalregisseurEventveranstalter, Gesangslehrer, Moderator und Tänzer für Standard und Salsa. 

Renner & Fränk - Vokale Drumatik (2013)

Kreatief - Mini-Musical "Schneewittchen" (2011)


Bei so viel Liebe zur Kultur ist es kein Wunder, dass er sein Lehramtsstudium nach dem 1. Staatsexamen ad acta gelegt hat und heute lieber ein Künstlerleben führt – oder zumindest ein halbes: denn gleichzeitig ist er auch noch Jugendreferent der Gemeinde Gemmingen. Der VW-Bus für die Welttournee steht jedenfalls schon vor der Haustür des strikten Antialkoholikers."

 

Weiteres zu meiner Person und meiner Arbeit findet ihr auf den anderen Unterseiten. Viel Spaß beim Stöbern.